Für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen

Die Flagge des weltweiten Bündnisses "Mayors for Peace" wird, wie im jeden Jahr, am 8. Juli vor dem Hagener Rathaus gehisst. Wir sind froh, dass wir unseren Bürgermeister hierfür gewinnen konnten.

Die Flagge symbolisiert den Einsatz dieses Netzwerkes für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen. Über 300 Bürgermeister erinnern mit der Aktion daran, dass laut eines Rechtsgutachten des Internationalen Gerichtshof in den Haag aus dem Jahr 1996 eine völkerrechtliche Verpflichtung besteht, die nukleare Abrüstung weiter voran treiben.

Die gegenwärtigen weltweiten Entwicklungen laufen dem aber entgegen. Heute am 07. Juli 2019 hat der Iran wieder mit höherer Uraneinreichung begonnen. Außerdem hatte die USA den  Washingtoner Vertrag mit Russland aufgekündigt. Wir wünschen uns, dass die Bürgermeister in diesem Bündniss für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen kämpfen.